Xylit

Xylit - meine Erfahrungen

 

Heutzutage gibt es zahlreiche Zuckerersatzstoffe: chemisch hergestellte Süßstoffe, Stevia und Xylitol bzw. Xylit. Ich bevorzuge Xylit, wenn ich raffinierten Zucker ersetzen möchte. Xylit wird auch Xylitol oder Birkenzucker genannt. Sicherlich ist es Geschmackssache und viele sind auch von Stevia begeistert, doch ich entscheide mich eher für Xylit, wenn es darum geht, Zucker zu ersetzen. Stevia hat einen sehr intensiven Eigengeschmack, der für mich persönlich - vor allem im Kaffee - gar nicht geht.

 

Xylit günstig kaufen

Fakt ist, dass wir täglich rund 100 Gramm Zucker zu uns nehmen. Ob in Fruchtsaft, Marmelade oder dem scheinbar so gesunden Müslimix aus dem Supermarkt. Achte einfach mal darauf und studiere die Verpackungen, du wirst überrascht sein, in welchen Produkten Zucker versteckt ist. Am einfachsten ist es, Zucker bei Gerichten zu ersetzen, die Du selbst zubereitest.

 

Naturjoghurt oder Kefir, mit Xylit oder Honig gesüßt und dazu ein paar frische Erdbeeren, Himbeeren oder Blaubeeren. Einfach lecker und deutlich gesünder, als der Fertigjoghurt aus dem Kühlregal! Auch wenn ich meinem Körper von Zeit zu Zeit eine Entgiftungskur gönne, kann ich zwischen den Detoxkuren nur sehr schwer auf meinen Kaffee verzichten. Leider verschwinden allerdings in einer solchen Tasse auch immer 1, 5 TL Zucker.

 

Bei zwei Tassen Kaffee pro Tag, ist das eine ganze Menge.... Aufgefallen ist mir mein extremer Zuckerkonsum erst so richtig, nachdem ich bewusst auf Birkenzucker (Xylit) umgestiegen bin. Ich habe mich richtig erschrocken, wie schnell eine Packung Xylit aufgebraucht war (und anfangs war ich die Einzige in unserer Familie, die Xylit zum Süßen genutzt hat).

 

Ich kann Dir aus meiner Erfahrung mit Xylit sagen, dass Du mit kleinen Mengen Birkenzucker anfange solltest. Dein Körper muss sich darauf erst einstellen und reagiert in den ersten Tagen mit Magengrummeln und Durchfall. Nachdem sich der Körper allerdings an den Birkenzucker gewöhnt hat, zeigen sich recht schnell die positiven Seiten des Zuckerersatzstoffes. Da ich sehr viel Süße in Nachspeisen, Müsli und Kaffee liebe, hat sich bei mir schnell ein Aha-Effekt auf meiner Waage eingestellt. Mit ein bisschen Bewegung und Xylit anstatt Zucker und Coach lässt sich ganz einfach das Körpergewicht reduzieren.

 

Mittlerweile schmeckt mir mein Kaffee mit Xylit ganz hervorragend. Ich finde, dass Birkenzucker wirklich eine tolle Alternative zum Zucker ist. Dein Körper wird es auch Dir danken. Probiere es einfach einmal aus und bestelle Xylit im Onlineshop. Bei uns kannst Du Xylit günstig kaufen.

 

 

Xylit für gesunde Zähne und zum Abnehmen

 

Personen, die sich gesund ernähren möchten, suchen nach einem passenden Zuckerersatz. Xylit ist bekannt dafür, dass es kalorienarm ist und gleichzeitig die Zähne pflegt. Xylitol unterstützt Dich auch bei deiner Körperentgiftung. Birkenzucker hat ca. 40 % weniger Kalorien als raffinierter Zucker. Es ist daher hervorragend zur Kalorienreduzierung geeignet.

 

Was ist Xylit bzw. Xylitol eigentlich?

 

Xylitol (Birkenzucker) wurde erstmals im Jahr 1890 isoliert. Heute wird Xylit hauptsächlich in China und Finnland produziert. Es fällt auf, dass viele finnische Xylit-Hersteller auf Bioqualität achten. In China kommt es dagegen bei der Herstellung in erster Linie auf den günstigen Preis an.