Warme Antipasti mit Feta oder Ziegenkäse

Warme Antipasti mit Feta oder Ziegenkäse

 

Zutaten für 2 Personen:

 

700 Gramm Verschiedenes Gemüse – z. B. Paprika, Zucchini, Aubergine, Süßkartoffel, außerhalb der Detox-Kur auch Champignons

Zwiebeln

Kräuter (z. B. eine Packung italienische Kräuter aus dem Tiefkühlfach)

Meersalz

1 Tasse Olivenöl

Feta oder Ziegenkäse (evtl. Honig und Rosmarin)

 

Zubereitung:

 

Das Gemüse klein schneiden, Zwiebeln achteln. Öl, Kräuter und Meersalz in einer großen Schüssel zusammen rühren. Das Gemüse im Öl wenden bis alle Teile von beiden Seiten eingeölt sind. Alles auf dem Backblech verteilen und bei 180° C ca. 30 Minuten backen. Zwei bis drei Mal wenden. Gerne mit Fetastückchen und etwas Balsamicodressing servieren.

 

Variante: Mit Ziegenkäse servieren: Die Ziegenkäserolle hierzu in Scheiben schneiden und auf ein zweites Backblech legen. Auf jede Scheibe ca. ½ Teelöffel Honig und 3-4 Rosmarinblättchen verteilen. Auch dieses Blech für 10-15 Minuten in den Ofen schieben bis der Honig schön karamellisiert ist.