Fitness-Power-Riegel mit Chiasamen

Power Riegel mit Chiasamen

 

Zutaten für 15-20 Riegel

 

250 Gramm Cashewkerne

125 Gramm Cranberries

200 Gramm Datteln (entkernt)

1,5 EL Chiasamen

Eckige Back Oblaten

 

Zubereitung:

 

Cashewkerne in einer Küchenmaschine (Thermomix) fein mahlen. Cranberries und Datteln hinzufügen, noch einmal zerkleinern (pürieren), bis sich Nüsse und Früchte zu einer gleichmäßigen Masse vereint haben. Chiasamen gleichmäßig untermengen.

 

Fruchtige Nussmasse auf einem Backpapier auf eine Höhe von maximal 1 cm ausrollen. Am besten funktioniert das, indem Du ein weiteres Backpapier darüber legst und die Masse dann mit dem Nudelholz oder einer Flasche glatt rollst. Nun beide Seiten mit Back Oblaten belegen, etwas andrücken und alles für ca. 1-1,5 Stunden ins Gefrierfach legen. Dannach kannst Du die „Platte“ angenehm in beliebig große Fitness-Power-Riegel schneiden.

 

Lagere deine Power-Riegel am besten in einer offenen Dose im Kühlschrank, damit sie noch ein wenig trocknen können. Iss ca. 2 Stunden vor dem Sport einen Fitness-Power-Riegel. Die Fitnessriegel schenken Dir nach einer Detox-Kur zusätzliche Energie. (Back Oblaten enthalten Weizenmehl (auch wenn es miminal ist) und Cranberries sind gezuckert. Beides solltest Du während einer Detoxkur ganz streng genommen meiden).